Galerie Motor-Erneuerung

Der Ausbau:

Nixe im Hafen der Seglerjugend
„alter“ Motor wird zum Ausbau vorbereitet
der „alte“ Motor wird zum Ausbau vorbereitet
der Kran hebt das Herz der Nixe heraus
… da liegt es nun: Motor und Getriebe

Der Motorraum ist gesäubert.
Alte Elektroleitungen, Stege, etc. entfernt.
Die alten Schallisolierungsmatten rund um den Motorblock sind abgenommen und haben an anderer Stelle ihren Zweck gefunden.
Die Lieferung des Motors erfolgt am Dienstag, 16.03.2021

Zuerst geht es zur Werkstatt, um Anbauteile noch anzufertigen. Die „Hochzeit“ naht.
Derweil wird das Unterdeck des Hecks, quasi hinter dem Motor, stellenweise mit Rostfarbe versehen. Es sieht zum Glück sehr gut aus. Der Fußboden des Hecks ist blitzblank.

Da ist das neue „Herz“ der NIXE!
Das Herz der Nixe wurde eingepflanzt und wird nun wieder zum Klopfen gebracht. Mehr dazu in der nächsten Ausgabe des MainTauberKurier nach Ostern